Wegweiser
Alle Angebote
Betreutes Wohnen

Finden Sie mit uns Ihre neue Wohnung
aus Aktuell 303.077 Angeboten in Deutschland.

Vorteile auf einen Blick

  • Aktuell 303.077 Betreute Wohnungen in Deutschland
  • Alle Top 10 Städte Deutschlands im Überblick
  • Täglich neue Wohnungsangebote
  • Einziges Portal mit Fokus auf Betreutes Wohnen
  • Kostenloses Registrieren für noch mehr Informationen

Betreutes Wohnen:
Unser Wegweiser bietet Orientierung

Sie suchen betreutes Wohnen? Dann sind Sie hier richtig. Der Online-Wegweiser für betreutes Wohnen bietet Wohnungen in den größten Städten Deutschlands. Unser Wegweiser ist übrigens das einzige und vollständigste Online-Portal mit Fokus auf betreutes Wohnen für Senioren. Mit nur wenigen Klicks finden Sie auf unserem Portal die Wohnanlage Ihrer Vorstellung. Testen Sie unseren Wegweiser „Betreutes Wohnen“. Wenn Sie sich registrieren, bekommen Sie individuelle Angebote von unserer Redaktion zugesendet.

Barrierefreies Wohnen

Barrierefreies Wohnen bedeutet vor allem, das Leben ohne Hindernisse in den eigenen vier Wänden zu genießen. Barrierefreiheit ist Wohnkomfort – und zwar nicht nur für gesunde Menschen, die einen Komfortgewinn durch stufenlose Zugänge oder einen Aufzug haben, sondern auch für Senioren, die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind. Durch barrierefreies Bauen werden Schnitt und Ausstattung von Gebäuden und Wohnungen von vornherein komfortabler auf die Bedürfnisse älterer oder in ihrer Beweglichkeit eingeschränkter Menschen ausgerichtet. Taster, Schalter und Griffe sind problemlos erreichbar, Zugänge, auch der zur Dusche, sind bodengleich und Durchgänge sowie Stellplätze ausreichend breit. Die Wohnungen sind stufenlos erreichbar und in mehrgeschossigen Gebäuden gehört ein Aufzug zum Standard. Im Idealfall werden bei barrierefreien Wohnanlagen auch typische Wahlleistungen vom betreuten Wohnen angeboten.

Seniorenresidenz – auch eine Art betreutes Wohnen

Der Name ist Programm, aber was teuer klingt, muss nicht unbedingt teuer sein – Seniorenresidenzen finden sich in allen Preislagen. Dennoch dürfen betreute Senioren hier gehobenes Niveau erwarten. Die Mieter wohnen in eigenen, seniorengerechten und abschließbaren Appartements, so eigenständig wie gewünscht. Gleichzeitig wird die Gemeinschaft der Bewohner durch kulturelle Angebote gefördert. Bei Bedarf finden Sie für die Organisation ihres Alltags oder bei eventuell anstehender Pflege jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner. Eine Seniorenresidenz ist somit eine Wohnform, die dem betreuten Wohnen sehr nahe kommt.

Was ist betreutes Wohnen?

Um betreutes Wohnen auf den Punkt zu bringen, ist folgende Aussage gut geeignet: So viel Eigenständigkeit wie möglich – so viel Hilfe wie nötig. Dem Wunsch nach Eigenständigkeit bis ins hohe Alter kommt das Konzept vom betreuten Wohnen nach. Im Unterschied zum Pflegeheim zahlen die Bewohner beim betreuten Wohnen nur einen kleinen Service-Anteil und haben die Wahl, welche Dienste, Pflegeleistungen und Pflegedienst sie in Anspruch nehmen möchten und sind dadurch in ihrer Wahlfreiheit nicht so sehr eingeschränkt wie im Pflegeheim. Obwohl betreutes Wohnen an keine bestimmte Wohnform gebunden ist, denkt wohl jeder zuallererst an die schicken, neuen Wohnanlagen, die eigens für Senioren gebaut werden und in denen die Bewohner neben einer Vielzahl an Wahlleistungen auch ein hohes Maß an Sicherheit genießen. In einer solchen Wohnanlage zahlen die Senioren eine monatliche Pauschale für Grundleistungen, wie etwa den Hausmeisterdienst oder die 24h-Notrufbereitschaft. Zusätzliche Dienstleistungen wie Fahrdienst oder Wohnungsreinigung werden nur bei Bedarf bezahlt. Unter ambulant betreutem Wohnen wird übrigens die Pflege und Unterstützung durch Einzelfallhelfer in der eigenen Wohnung verstanden. So ist weiterhin eigenständiges Wohnen bis ins hohe Alter möglich.

Nun wünschen wir Ihnen viel Erfolg bei der Suche. Wir sind davon überzeugt, dass Ihnen unser Wegweiser „Betreutes Wohnen“ dabei hilft, das passende Angebot zu finden.